Unfallversicherung für Zahnarzt

Als approbierter Zahnarzt sind die Risiken einen Unfall zu erleiden zwar nicht erhöht, aber die Folgen eines Unfalls können die berufliche Tätigkeit am Patienten in der Zahnarztpraxis verhindern.

Der praktizierende Zahnarzt benötigt z.B. besonders gute Augen und die Fingerfertigkeit darf nicht im geringsten beeinträchtigt werden.

Übliche Unfallversicherungen bieten aber oft nur niedrige Leistungen z.B. bei unfallbedingtem Verlust von Fingern oder Händen.

Daher Fragen Sie nach einer Unfallversicherung, die deutlich bessere Leistungen bei Einschränkungen der zahnarzttypischen Tätigkeiten in der Zahnarztpraxis bietet.

Ihr Name: (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.
Nachricht versenden:

Eine spezielle Unfallversicherung für den Zahnarzt berücksichtigt die zahnärztliche Tätigkeit in der Zahnarztpraxis.