Elektroautoversicherungen

Hier beantragen Sie Ihre Elektroautoversicherung wie eine Versicherung für einen normalen PKW. Genauso wie bei einem Benzingetrieben Fahrzeug kann auch ein Elektroauto mit Voll- oder Teilkaskoversicherung beantragt werden.

Als Besonderheit ist zu klären wie der Akku des Elektroautos in der Versicherung mitversichert werden soll, da dieser einen erheblichen Wert darstellt. Hierfür biete ich Ihnen gerne ein spezielles Allgefahren-Konzept für Ihr Elektroauto an. Diese spezielle Elektroautoversicherung bietet Leistungen die über die übliche KFZ-Vollkaskoversicherung weit hinausgehen.

Unter anderem sind das z.B.:

  • Chemische Einwirkungen z.B. durch Batteriesäure
  • Bedienungsfehler
  • Getriebeschaden
  • Frostschaden
  • Überspannung und Kurzschluss
  • Verwindungsschäden
  • Ungeschicklichkeit z.B. Anbringung des Ladekabels am Fahrzeug
  • Versagen von Sicherheitseinrichtungen

Vergleichsrechner für Elektroautoversicherungen aktuell nur für Hybridfahrzeuge und Elektrofahrzeuge mit Zusatzmotor möglich. Für reine Elektroautos bitte ich um Mailanfrage.

Sollte Ihr Elektroauto noch nicht in der Typentabelle der KFZ-Versicherungen aufgeführt sein oder der Rechner in Ihrem Fall nicht funktionieren, bitte ich um eine kurze Nachricht zur Angebotserstellung. Sie erhalten dann kurzfristig ein Angebot über eine Elektroautoversicherung.

Zur Zeit gibt es Beratungen über eine zusätzliche Förderung für Elektroautos. So dass vermutlich in Zukunft mehr Modelle auf den Markt kommen werden. Diese werden wie andere Fahrzeuge auch in Typklassen eingestuft. Wählen sie hier aus dem Angebot die passende Elektroautoversicherung für Ihr Hybrid- oder Elektrofahrzeug aus.

z.B. können folgende Elektrofahrzeuge für eine Elektroautoversicherung in Frage kommen:

  • BMW I3, I3 REX und I8
  • Citroen C-Zero
  • Nissan LEAF
  • Opel Ampera
  • Peugeot
  • Renault Fluence Z.E., Twizy (Leichtfahrzeug L7e), ZOE
  • Smart
  • Toyota